ONLINE BESTELLEN
Results

Isolierglas - Sicherheit - Verletzungsschutz

Die SAFE Isoliergläser von SAINT-GOBAIN vermindern die Verletzungsgefahr im Fall von Glasbruch und sorgen somit für mehr Sicherheit

Verletzungsschutz bei Glasbruch sollte dort eingesetzt werden, wo Verletzungen von Personen bei Glasbruch nicht auszuschließen sind. Besonders hohe Anforderungen an die Sicherheit gelten da, wo Kinder sich aufhalten und spielen. Im privaten Bereich ist hierzu Sicherheitsglas noch nicht überall zwingend vorgeschrieben, obwohl sich gerade hier immer wieder Unfälle mit zum Teil schweren Verletzungen ereignen, wie z.B. nach Stürzen in Glasscheiben.

Dabei erhöhen schon einfache Maßnahmen die Sicherheit gegen Verletzungen bei Glasbruch.

Das Verbund-Sicherheitsglas STADIP und das Einscheiben-Sicherheitsglas SECURIT sorgen für Schutz und Sicherheit in der privaten wie der öffentlichen Glasanwendung.


Sortiment

Zur Minderung der Verletzungsgefahr werden in den SAFE Isoliergläsern von SAINT-GOBAIN spezielle Sicherheitsgläser verbaut, wie z.B.

  • STADIP oder
  • SECURIT

STADIP Verbund-Sicherheitsgläser (VSG) bestehen aus mindestens zwei Glasscheiben. Zwischen den beiden Glasscheiben werden eine oder mehrere elastische hochreißfeste Polymerfolien eingesetzt. Dies sind in Standard-Anwendungen Folien aus Polyvinyl-Butyral (PVB). Im Falle von speziellen Schallschutz-Anwendungen werden stark schalldämmende Folien verbaut.
Bei einer Beschädigung des Glases haften die Glassplitter an der eingesetzten Folie und vermindern so das Risiko von Schnitt- und Stichverletzungen.

SECURIT Einscheiben-Sicherheitsgläser (ESG) sind Gläser, die durch thermisches Vorspannen der Glasoberfläche belastbarer und schlagfester als normales Glas sind. Im Bruchfall zerbricht ESG in kleine stumpfkantige Krümel und vermindert so die Verletzungsgefahr.

SAFE Gläser können sowohl als Zweifach-Isolierglas innerhalb unserer CLIMAPLUS-Aufbauten sowie auch als Dreifach-Isolierglas-Aufbauten im Rahmen unserer CLIMATOP-Gläser eingesetzt werden.


ANWENDUNGEN

SAFE Isoliergläser vermindern die Verletzungsgefahr z.B. in

  • Privaten Gebäuden
    • Einfamilien-Häuser
    • Mehrfamilien-Häuser

 

  • Gewerblichen Bauten
    • Büro- und Geschäftsgebäude
    • Industriebauten

 

  • Spezielle Anwendungen
    • Wintergärten
    • Treppenhäuser
    • Kindertagesstätten
    • Schulen

VORTEILE

Durch den Einsatz der SAFE Isoliergläser von SAINT-GOBAIN können folgende Eigenschaften realisiert werden:

  • Verletzungsschutz im Falle eines Glasbruchs
  • Schutz vor Vandalismus
  • Beim Einsatz von STADIP Gläsern wird auch der Schallschutz verbessert
  • Beim Einsatz von SECURIT Gläsern wird die mechanische sowie thermische Belastbarkeit deutlich gesteigert

 


SPEZIFIKATIONEN

Spezifikationen von unseren Isoliergläsern mit Verletzungsschutz finden Sie in unserer Broschüre

 

Außerdem finden Sie darüber hinaus weitere Informationen in unserer

Isolierglas-Übersicht

Genaue technische Daten zu konkreten Isolierglas-Aufbauten können zudem in unserer CALUMEN live Internet-Anwendung bestimmt werden.  Dort können zu frei konfigurierbaren Isolierglas-Aufbauten deren technischen Produktdaten ermittelt werden.

Gefällt Ihnen dieses Produkt?