ONLINE BESTELLEN
Results

Verbund-Sicherheitsglas STADIP PROTECT 22.4 mit einbruchhemmender Funktion für Sicherheitsfenster nach RC-2

Speziell für einbruchhemmende Sicherheitsfenster werden Verglasungen mit geprüften durchwurfhemmendem Verbund-Sicherheitsglas gefordert.

Bei der P4A Verglasung handelt es sich um ein Verbund-Sicherheitsglas, das den besonderen Sicherheitsklassifikationen nach DIN EN 356 entspricht und einen höheren Widerstandswert als normale Standard-Verglasungen erfüllt. Auch für  STADIP PROTECT 22.4 führen wir den Nachweis eines geprüftes durchwurfhemmenden Verbund-Sicherheitsglases, dass in den einbruchhemmenden Sicherheitsfenstern nach RC-2 einsetzt werden kann.

 

Vorteile

  • Verletzungsschutz im Falle eines Glasbruchs
  • Schutz vor Wohnungs- und Hauseinbruch
  • Im Beschädigungsfall bleibt die Glasfläche geschlossen (Resttragfähigkeit)
  • Geringere Einbaudicke (Glasscheibendicke)
  • 10 kg/m² weniger Glasgewicht als ein vergleichbarer Glasaufbau mit Verbund-Sicherheitsglas 8mm
  • Gleiche Glasleistentiefe
  • Integrierte Schallschutzfunktion durch das Verbund-Sicherheitsglas
  • Geeignet für öffentliche sowie private Bauten
  • Einsetzbar in Isolierglas CLIMAPLUS und CLIMATOP für übliche Rahmenkonstruktionen
  • Farbneutrale Optik
  • Helle und freundlich Wohnräume durch die hohe Lichtdurchlässigkeit (TL-Wert)
09/14/2016 - 11:04
Product